Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.
Fotoschmiede Peter Meulmann ·
Holzmarkt 4 · 47495 Rheinberg ·
Fon 0 28 43 / 90 93 93 ·
Mo - Fr 09.00 - 13.00 + 15.00 - 18.30 ·
Sa 09.30 - 13.00

Fotografen sammeln bei Smile4aSmile 27.284,15 Eiro für Hilfsprojekt in Äthiopien

Fotografen sammeln bei Smile4aSmile 27.284,15 für Hilfsprojekt in Äthiopien. Die Fotoschmiede Meulmann beteiligt sich an umfassender Charity-Aktion.

Rheinberg, 25.06.2014 "Fotografieren, um zu helfen!" Unter diesem Leitspruch fanden im April 2014 die Smile4aSmile Charity Days statt, die vom bund professioneller portraitfotografen (bpp), einer der größten Initiativen von Berufsfotografen in Europa, organisiert wurde. Insgesamt 165 Fotografen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich beteiligten sich an der in diesem Jahr erstmalig organisierten Charity-Aktion und sammelten gemeinsam einen Betrag von 27.395,91 ein. Auch die Fotoschmiede von Fotografenmeister Peter Meulmann hat sich an der Smile4aSmile Charity-Aktion aktiv beteiligt. Der Gesamt-Spendenerlös wurde nun offiziell an das Hilfsprojekt "Wasser für Äthiopien" übergeben, das vom Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. betreut wird.

An den individuell festgelegten Aktionstagen fotografierten die teilnehmenden bpp Fotografen jeden Portraitkunden zu einem Sonderpreis von 50 EUR egal ob Einzel- oder Familienaufnahme. Jeder Kunde erhielt ein qualitativ hochwertiges Wandbild in der Größe DIN A4 sowie eine Bilddatei in Webauflösung, um das eigene Charity-Portrait auch online verbreiten zu können. Die Honorare wurden von den teilnehmenden Fotografen zu seinem persönlichen Gesamt-Spendenbetrag gesammelt und an Plan International überwiesen.

Der Gesamtbetrag von über 27.000 "im ersten Jahr des Bestehens von Smile4aSmile macht uns sehr glücklich.", so Michael Belz, Geschäftsführer des bpp. "Wir freuen uns sehr, dass die Fotografen des bpp damit nun einen Beitrag leisten können, um in einem der ärmsten Länder der Welt für sauberes Wasser als lebensnotwendige Quelle allen gesunden Lebens zu sorgen."

Plan International Deutschland e.V. wird mit dem gespendeten Betrag die nachhaltige Wasserversorgung der Kinder und ihrer Familien in der Region Amhara in Äthiopien sichern und helfen, die Hygienesituation dort zu verbessern. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehört der Bau von neuen Wasserentnahmestellen und die Sicherung bereits bestehender Wasserressourcen. In Privathaushalten und Schulen unterstützt Plan den Bau von Latrinen, um so die sanitäre Versorgung weiter zu verbessern. Mit "Hilfe zur Selbsthilfe" wird den Menschen in ihrer Heimat geholfen, und die Umstände vor Ort lebenswert gemacht.

Für das Foto danken wir ©Friedrun Reinhold.

Zurück zur Übersicht