Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.
Fotoschmiede Peter Meulmann ·
Holzmarkt 4 · 47495 Rheinberg ·
Fon 0 28 43 / 90 93 93 ·
Mo - Fr 09.00 - 13.00 + 15.00 - 18.30 ·
Sa 09.30 - 13.00

Smile4aSmile - Gemeinsam Helfen! Die Fotoschmiede Meulmann beteiligt sich an umfassender Charity-Aktion

Rheinberg, 08.04.2014 Der Fotografenmeister Peter Meulmann will 2014 ein Zeichen setzen, um Menschen und vor allem Kindern in Not zu helfen. Dafür findet bei Ihm am 30.April erstmalig die Charity-Aktion Smile4aSmile statt, die vom bund professioneller portraitfotografen (bpp), einer der größten Initiativen von Berufsfotografen in Europa, organisiert wird.

An diesem Tag fotografiert Peter Meulmann wie eine Vielzahl anderer bpp Fotografen jeden Portraitkunden zu einem Sonderpreis von 50 EUR und spendet alle Charity-Erlöse der Fotoshootings an das Hilfsprojekt "Wasser für Äthiopien", das vom Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. betreut wird.

Das eigene Portrait für einen guten Zweck

Um bei Smile4aSmile mitzumachen, vereinbaren interessierte Kunden zunächst einen Termin bei der Fotoschmiede Meulmann (www.fotoschmiede.de) für den Smile4aSmile-Aktionstag. Eine Übersicht aller teilnehmenden bpp Fotografen wird auf der eigens für das Projekt eingerichteten Webseite www.smile4asmile.de bereit gestellt.

Beim Shooting selbst kann man sich entweder für eine Portraitaufnahme von sich allein entscheiden, oder aber sich als Paar, mit der ganzen Familie (bis sechs Personen), nur die Kinder oder mit den Großeltern fotografieren lassen. Dieses Charity-Shooting ist ein tolles und einmaliges Erlebnis und dient einem guten Zweck.

Das Honorar für das Charity-Shooting beträgt 50 EUR. Wer mehr geben möchte, um das Hilfsprojekt in einem größeren Maße zu unterstützen, darf dies selbstverständlich gerne tun. Dafür erhält jeder Portraitkunde nach dem Aktionstag ein qualitativ hochwertiges Wandbild in der Größe DIN A4 sowie eine Bilddatei in Webauflösung, um das eigene Charity-Portrait auch online verbreiten zu können. Von dem Honorar für das Charity-Shooting spendet der teilnehmende bpp Fotograf den gesamten Betrag abzüglich der vorgeschriebenen gesetzlichen Mehrwertsteuer an das beschriebene Hilfsprojekt.

Smile4aSmile

"Das Motto Smile4aSmile ist aus der Idee vieler unserer Mitglieder entstanden, sich karitativ in einem gemeinsamen Projekt engagieren zu wollen.", so Michael Belz, Geschäftsführer des bpp. Aus der Intention heraus, gemeinsam mehr bewirken zu können, hat der bpp als Dachverband die Organisation des Hilfsprojekts übernommen. Der Slogan Smile4aSmile ist Ausdruck der Idee, die hinter der Aktion steht: Die teilnehmenden bpp Mitglieder fotografieren glückliche und lächelnde Gesichter ihrer Kunden die dadurch erzielten Erlöse sollen wiederum einen Beitrag dazu liefern, den Menschen in Äthiopien eine bessere Zukunft zu sichern.

Ich hoffe, dass wir "bpp Fotografen und Kunden gemeinsam am Smile4aSmile-Aktionstag einen großen Spendenbetrag generieren können, um für die Menschen in Äthiopien die oft schwierige Lebensgrundlage zu verbessern.", so Belz weiter.

Der Charity Partner Plan International Deutschland e.V.

Zusammen mit dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. (kurz Plan) macht sich der bpp für die Lebensbedingungen in Äthiopien stark. Plan ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig, unabhängig von Religion und Politik. In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen hat dem Kinderhilfswerk das DZI Spenden-Siegel zuerkannt. Auch ist die Organisation bereits mehrfach als transparente Spendenorganisation ausgezeichnet worden: 2012 erlangte Plan sowohl beim Transparenzpreis von PwC als auch in einer Analyse des Wirtschaftsmagazins Capital jeweils den ersten Platz. Für sein Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit erhielt Plan 2011 den Walter-Scheel-Preis des Bundesentwicklungsministeriums.

Von den durch den bpp generierten Spendengeldern fließen bei Plan 90 % in das unterstützte Projekt. Die Verwaltungspauschale bei Plan in Deutschland beträgt 10 Prozent.

Hintergrundinformation Äthiopien

Mit der Unterstützung eines Hilfsprojekts in Äthiopien hat sich der bpp entschieden, die zusammengetragenen Spendengelder einem der ärmsten Länder der Welt zukommen zu lassen. Äthiopien ist ein Land ohne direkten Meereszugang und geprägt von weitläufigen Wüsten- und Vulkanlandschaften mit Temperaturen von bis zu 50°C. Bürgerkriege und Dürreperioden haben das Land in den vergangenen drei Jahrzehnten besonders geprägt. 40 Prozent der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze.

bpp Hilfsprojekt 2014: Wasser für Äthiopien - Hilfe zur Selbsthilfe

Sauberes Wasser als lebensnotwendige Quelle allen gesunden Lebens ist in Äthiopien Mangelware. Dies belegen die hohen Sterblichkeitsraten bei Kindern und Müttern in dem ostafrikanischen Land. Ihnen fehlt im weltweiten Vergleich besonders oft der Zugang zu Trinkwasser. Die existierenden Brunnen können den Wasserbedarf der Bevölkerung nicht mehr decken. Durch fehlende Wasserquellen und ohne sanitäre Einrichtungen ist für die Menschen in Äthiopien das Übertragungsrisiko von Krankheiten sehr hoch.

Zusammen mit Plan International Deutschland e.V. will der bpp die nachhaltige Wasserversorgung der Kinder und ihrer Familien in der Region Amhara in Äthiopien sichern und helfen, die Hygienesituation zu verbessern. Insgesamt werden rund 20.000 Menschen mit diesem Projekt erreicht. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehört der Bau von neuen Wasserentnahmestellen und die Sicherung bereits bestehender Wasserressourcen. In Privathaushalten und Schulen unterstützt Plan den Bau von Latrinen, um so die sanitäre Versorgung weiter zu verbessern. Mit ?Hilfe zur Selbsthilfe? wird den Menschen in ihrer Heimat geholfen, und die Umstände vor Ort lebenswert gemacht.

Weitere Informationen auf folgenden Webseiten:
www.smile4asmile.de
www.b-p-p.info

Zurück zur Übersicht